Wertepflege durch Imprägnierung


Drinnen wie draußen sicher geschützt

Nässeschutz für Textilien dank professioneller Imprägnierung

BONN – Wer sich viel an der frischen Luft bewegt, tut etwas
für Körper, Geist und Seele. Für Menschen jeden Alters ist das die
beste Gesund-heitsvorsorge und ausgedehnte Spaziergänge heben
erwiesenermaßen die Stimmung.

Selbst Kälte und Nässe können den Spaßfaktor nicht mindern, wenn Jacken & Co. wetterfest ausgerüstet sind. Mit einer professionellen Imprägnierung bieten Textilpflegeprofis zu jeder Jahreszeit den richtigen Nässeschutz, nicht nur für Outdoorbekleidung. Eine solche Textilveredelung ist die ideale lebensverlängernde Maßnahme für sämtliche Textilien!

Imprägnierung heißt das Zauberwort. Sie hat die Aufgabe, das Gewebe vor dem Eindringen von Nässe von außen zu schützen. Gleichzeitig muss die Feuchtigkeit, sprich Körperschweiß, ungehindert von innen nach außen gelangen können. Kleidung sollte atmungsaktiv sein! Der professionellen Textilpflege stehen spezielle Ausrüstungssubstanzen und -verfahren zur Verfügung, um diesen Effekt zu erzielen: Faserschutz bei optimalem Tragekomfort. Damit erhöhen die Textilpflegeexperten das Wohlbefinden ebenso wie die Langlebigkeit von Textilien. Professionelle Imprägnierung schützt in der Freizeit, gibt Sicherheit im Geschäftsalltag und sorgt für einen souveränen Auftritt bei besonderen Anlässen.

Viele Textilien, speziell für den Outdoorbereich, sind bereits imprägniert. Durch das Tragen bzw. Verschleiß bauen sich diese Schutzfunktionen mit der Zeit ab und müssen regelmäßig erneuert werden. „Eine Faserschutzausrüstung vom Profi ist dann immer die richtige Lösung“, informiert der Deutsche Textilreinigungs-Verband, DTV, Bonn, anlässlich der bundesweiten Aktionswochen zum Thema Imprägnierung.

Ein besonderer Wohlfühl- und Hygieneaspekt der Profi-Imprägnierung: Eine sachgerecht aufgebrachte Ausrüstung weist nicht nur Feuchtigkeit ab, sie erzeugt darüber hinaus eine Barriere gegen Staub und Schmutz. Konkret heißt das, dass die Textilien längst nicht so schnell wieder anschmutzen und sich nach dem Gebrauch wesentlich leichter waschen und pflegen lassen.

Auf die Frage, ob die Profiimprägnierung gesundheitsschädigend ist, antworten Experten und Sachverständige mit einem klaren Nein. Wie alle Textilausrüstungen dürfen gewerbliche Imprägniermittel keinerlei gesundheitsschädigende Stoffe enthalten, die Hautirritationen oder Allergien auslösen könnten.

Imprägnierung nicht aus der Sprühdose!

Nicht zu empfehlen sind aus Experten- und Sachverständigensicht die handelsüblichen Imprägnierungen aus der Sprühdose: Damit kann es durchaus zu negativen Auswirkungen auf die Atemwege kommen. Textilpflegeprofis bringen ihre umwelt- und gesundheitsgeprüften Spezialmittel im geschlossenen System in Reinigungs- und Waschmaschinen auf die Textilien auf. Wirksam wird die wasserabweisende Hydrophobierung, so lautet der Fachbegriff, durch die anschließende qualifizierte Bügelbehandlung. Dabei sorgt u.a. die Bügeltemperatur dafür, dass die Imprägnierung mit dem Gewebe quasi verschmilzt. Professionelle Imprägniermittel und -verfahren stellen dabei sicher, dass die Gewebe nicht verkleben. Das Ergebnis ist perfekter Nässeschutz bei unveränderter Atmungsaktivität.

Während die Profiausrüstung jede kleinste Faser erreicht und diese komplett umhüllt, lassen sich die Mittel aus der Sprühdose nur partiell aufsprühen. Die Spezialbehandlung vom Profi hingegen garantiert Rundumschutz und bietet neben dem Werterhalt deutlich mehr Bequemlichkeit – und zwar bei jedem Wetter und jeder Gelegenheit.

textilpflege, textilreinigung, chemische reinigung, express reinigung frankfurt, sachsenhausen, wäscherei, laundry, flecken, preise, fleckenentfernung, hemdenservice, hemdenreinigung, brautkleid reinigung, brautkleiderreinigung, teppichreinigung, teppichreparatur, teppichwäsche, polsterreinigung, sprühsauger, lederreinigung
Copyright © 2017 · Cleanex.de, All Rights Reserved.
| Impressum | AGB | Textilpflege24